Erfindungen die die Audiovisuelle Welt komplett auf den Kopf gestellt haben

Trauerbegleitung-fuerth

Befassen Sie sich gerne mit dem Thema Technik, und sind Sie immer gerne auf dem neuesten Stand wenn es um diese Branche geht? Lieben Sie Smartphones und TV Streams? Wenn Sie mit Ja antworten, dann verfolgen Sie wahrscheinlich genauso gerne wie wir die großen Entwicklungen, die die Branche in regelmäßigen Abständen nach vorne katapultiert. Wer sich dafür interessiert, die passenden Produkte für Hobby und Beruf zu finden, oder wer sich ganz einfach für das Thema Telekommunikationsunternehmen und Technologie begeistert, der hat vielleicht auch Spaß an unserer Liste der größten Erfindungen im Bereich Audiovisuelle Technik. 

Das Internet

Ohne Frage gehört das Internet zu den größten Neuerungen, wenn es um den Bereich Technik und Technologie geht. Wer sich gerne mit dieser Welt befasst, der hat wahrscheinlich schon eine gewisse Idee davon, was das Netz uns alles beschert hat. Starten wir einmal mit dem audiovisuellen Medien: für Medienfirmen und Journalisten zum Beispiel hat das Netz eine enorme Möglichkeit geschaffen, direkt an die Konsumenten und Zuschauer zu kommen. Wer sich dafür interessiert, neue Inhalte in visueller Form zu beziehen, der kann natürlich über Anbieter wie YouTube oder Vimeo heute Filme und Beiträge in voller Länge schauen und Streamen. Sie interessieren sich eher für die Audio Komponente? Das Netz hat auch vollkommen neue Branchen wie Podcasts ins Leben gerufen, die besonders durch ihre tollen Produktionsmethoden im hörbaren Bereich bekannt sind. Auch was die Kosten für Sendungen und Produktionen anbelangt, hat das Netz große Veränderungen losgetreten. Heute ist es nämlich auch für Leute mit begrenzten Mitteln möglich, über das Internet ihre Inhalte, Gedanken und Filme in die große weite Welt zu beamen. 

Das Smartphone

Gibt es ein Gerät in Ihrem Leben, dass Sie mehr nutzen als Ihr Smartphone? Wer sich dafür interessiert, im Netz zu kommunizieren, oder wer gerne mit den Nachrichten auf dem Laufenden bleibt, der hat das Smartphone ständig zur Hand. Auch für Fotofans sind sie kleinen Geräte ein wahrer Segen, da sie teilweise sogar noch mehr Fähigkeiten haben als viele Digitalkameras auf dem Markt. Arbeiten Sie viel mobil oder aus dem Urlaub? Auch dann ist das Smartphone wahrscheinlich bei Ihnen viel zur Hand, da die Verbindung zum Netz es möglich macht, von überall aus zu arbeiten. Sie haben Spaß daran, unterwegs Spiele zu spielen? Natürlich bieten Smartphones auch eine breite Palette an Möglichkeiten zur Zerstreuung, darunter viele Spiele sowie die Zugänge zu diversen Social Media Plattformen. 

Bluetooth

Vor ein paar Jahrzehnten war die Vorstellung eines kabellosen Lebens eine Utopie – doch heute ist es Realität. Dank der modernen Bluetooth Technologie ist es heute möglich, durch mehrere Räume hindurch Musik, Podcasts oder Radio laufen zu lassen. Auch Kopfhörer kommen heute schon ohne Kabel aus, und der Run auf Produkte wie die AirPods zeigt auf, dass Kunden lust auf diese Technologie haben. Bluetooth macht es zudem sehr viel einfacher, miteinander Musik zu hören oder zu teilen, da kein lästiges AUX Kabel mehr herumgereicht werden muss. Auch Autos und andere Geräte verbinden sich über diese Technologie, und machen das Navigieren mit Karten sehr viel einfacher.