parken am flughafen in düsseldorf günstig

Trauerbegleitung-fuerth

Parkmöglichkeiten am Flughafen Düsseldorf

 

Es gibt verschiedene Möglichkeiten sein Fahrzeug am Flughafen Düsseldorf zu parken. Neben den teuren Parkplätzen direkt am Flughafen gibt es diverse Anbieter für Shuttle Transfers zum Flughafen, welche ca. 10-15 Minuten vom Flughafen entfernt liegen.

 

Das vorgehen ist meist überall das Gleiche. Das Fahrzeug wird im Parkhaus oder auf dem Parkplatz des Anbieters abgestellt und ein Angestellter bringt die Gäste dann mit einem Shuttle Bus zum Flughafen. Die Fahrt dauert in der Regel 5-10 Minuten, je nach Preis und Entfernung des Parkplatzes. Für den Rücktransport wird der Fahrer angerufen, sobald die Gäste Ihren Koffer am Gepäckband erhalten haben. Die Abholung erfolgt meist am selben Ort wie die Ankunft, um Verwirrung und Missverständnisse zu vermeiden. Anschließend geht es zurück zum Parkhaus, wo das eigene Fahrzeug wieder abgeholt werden kann.

 

Natürlich gibt es hier verschiedene Zusatzleistungen, die dazu gebucht werden können. Neben einer Autowäsche und einer Betankung kann die Leistung auch so gebucht werden, dass man mit dem eigenen Fahrzeug bis zum Flughafen fährt und ein Mitarbeiter des Transferunternehmens das Fahrzeug hier in Empfang nimmt. Bei der Rückkehr wartet das eigene Fahrzeug dann bereits wieder am Flughafen auf seine Besitzer. Hier entfällt die Wartezeit und die Zeit für den Transfer zum Parkhaus. Da für all diese Extra-Leistungen natürlich zusätzliche Kosten anfallen ist die Variante mit dem Shuttle Transfer definitiv die günstigste Option. Alle weiteren Varianten sollten außerdem weit im voraus gebucht werden, da sie aufgrund der hohen Nachfrage schnell ausgebucht sind.

 

Die Parkplätze sind jedoch meist bewacht und überdacht, sodass das Fahrzeug sicher untergebracht ist.